So wählen Sie Ihren Diamant-Ehering aus

Eine Lieblingsbeschäftigung aller, die heiraten, ist der unglaubliche Spaß, einen Ehering-Auswahlprozess zu durchlaufen. Aber es gibt so viele Dinge zu beachten – und manchmal kann es zu einem Alptraum werden.

Ich muss ehrlich sagen, jeder wünscht sich insgeheim einen Monsterstein in einer möglichst schönen Umgebung. Bekommen es die meisten Frauen? Nein nicht wirklich. Ein perfekter, makelloser 3K-Diamant (oder größer) ist für die meisten nicht realistisch. Heiraten beinhaltet viel mehr als einen Blitzring, für den bezahlt werden muss, und je größer er ist, desto länger dauert es natürlich, ihn zu bezahlen.

Wie die meisten jungen Mädchen haben Sie Eheringe vielleicht viel Zeit damit verbracht, vom perfekten Diamant-Ehering zu träumen. Hoffentlich haben Sie und Ihr Verlobter beschlossen, gemeinsam Ringe zu kaufen, oder Sie haben ihm mitgeteilt, was Ihnen gefällt. Sie werden den Ehering für eine beträchtliche Zeit tragen und es macht nur Sinn, dass er etwas ist, das Ihnen gefällt. Wenn Ihr Wissen über Eheringe mit Diamanten auf die Größe beschränkt ist, ist es eine gute Idee, dass Sie sich vor der Auswahl Ihres Eherings weiter informieren.

Betrachten Sie einige Alternativen wie “Loose or Set”.

Wenn die meisten Menschen an einen Ehering mit Diamanten denken, denken sie oft an einen Stein, der bereits gefasst oder montiert ist. Sie können tatsächlich nur einen Diamanten kaufen und später eine Fassung auswählen. Wieso würdest du das machen? Die Kosten. Wenn Sie nach losen Diamanten suchen, werden Sie feststellen, dass Diamanten in verschiedenen Größen und Formen erhältlich sind, einschließlich oval, rund und Marquise.

Angenommen, Ihnen ist die Form ziemlich gleichgültig, aber Sie möchten vielleicht Ihre Hände in Betracht ziehen. Bestimmte Stile ergänzen bestimmte Arten von Händen. Eine gute Orientierungshilfe ist, die Form des Diamanten an die Hand anzupassen. Haben Sie lange, schmale Finger? Dann würde ein ovaler Diamant oder ein ähnlich länglicher Diamant für Ihren Ehering wahrscheinlich zu Ihnen passen. Runde Diamanten gelten normalerweise als gute Wahl für die meisten Hände.

Was ist nun mit der Einstellung.

Beim Kauf eines Eherings müssen Sie die Fassung wirklich sorgfältig prüfen. Sollten Sie sich für Platin oder Gelb- oder Weißgold entscheiden? Gelbgold ist die Fassung, die die meisten Menschen für ihren Ehering wählen. Es ist in der Regel günstiger als Platin oder Weißgold. Wenn Sie sich jedoch für einen Ehering aus Gelbgold entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie sich nicht für einen hochwertigeren entscheiden, nur weil Sie ihn für besser halten. Je höher die Qualität von Gelbgold ist, desto weicher wird das Metall. Ein in 24 Karat Gold gefasster Ehering ist weniger kratzfest und formbarer als ein in 14 Karat Gold gefasster Ring.

Platin ist mit Abstand das teuerste und langlebigste des Trios. Weißgold ist eine gute Wahl für eine Trauringfassung, wenn Ihnen Vielseitigkeit wichtig ist. Weißgold passt zu allem.

Weiße Diamanten sind bei weitem am beliebtesten. Wussten Sie, dass Sie einen rosa Diamanten kaufen können? Diamanten sind in anderen Farben erhältlich, aber diese sind in der Regel teurer. An zweiter Stelle nach dem klassischen weißen Diamanten steht der gelbe Diamant. Wenn Sie Ihren Ehering kaufen, werden Sie tatsächlich mehr davon finden als von jeder anderen Diamantfarbe.

OK, jetzt das große – bedenken Sie die Kosten.

Ihr Budget hat wahrscheinlich das größte Gewicht bei der Auswahl Ihres Traurings. Ein Ehering mit einem Diamanten kann so wenig wie 100 $ und bis zu 1.000.000 $ kosten. Im Allgemeinen variiert der Geldbetrag, den Sie für einen Diamant-Ehering erwarten können, je nach Art des Steins und der Fassung. Je mehr Karat (d. h. je größer der einzelne Diamant oder je mehr kleinere Diamanten insgesamt vorhanden sind) ein Ehering, desto mehr kostet er. In Platin gefasste Diamanten kosten Sie am meisten. Für einen in 14 Karat Gold gefassten Ehering können Sie jedoch deutlich weniger ausgeben. Sie können die Kosten ausgleichen, indem Sie einen Ehering mit einer hohen Karatzahl kaufen und in einer weniger teuren Fassung fassen.

Letztendlich müssen Sie Ihr Budget und Ihre Zukunft sorgfältig abwägen. Es gibt keine einzige Antwort, die für alle passt. Einige haben das beneidenswerte Vergnügen, jede Kombination kaufen zu können, die sie sich am meisten wünschen. Für die meisten von uns müssen wir unser Eheleben jedoch mit einer klugen und sorgfältigen Auswahl beginnen, um sicherzustellen, dass unser Diamantring nicht nur zu uns passt und uns zufriedenstellt, sondern auch unsere Finanzen nicht belastet.